Neu: Mobex Nagold

veröffentlicht am 1. April 2021

Der Telekommunikationsanbieter Mobex aus Nagold investiert in ein Verwaltungsgebäude. Bis Mitte 2022 wird der 5-stöckige Bau mit einer Fläche von rund 2.800 qm fertig gestellt werden. In der neuen Firmenzentrale sorgen großzügige Glasflächen für größtmögliche Transparenz.

Auf dem etwa 7.300 qm großen Gelände des INGparks in Nagold-Gäu entwickelte das Architekturbüro Schneider aus Rohrdorf ein Gebäude, das nicht nur den Werten der heutigen Digitalisierung, sondern auch den heutigen Wohlfühlfaktoren eines modernen Arbeitsplatzes entspricht. Das 1977 gegründete Büro beschäftigt sich vom Wohnungsbau über öffentliche Gebäude auch mit gewerblichen Projekten.

Bauherr ist die mobex communication GmbH, die seit über 20 Jahren auf dem Informations- und Kommunikationssektor tätig ist. Das Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen betreut mit seinen rund 60 Mitarbeitern Kunden aus dem Mittelstands- und Großkundenbereich zu den Themen Mobilfunk, Internetanbindung, MPLS und Festnetz.

Metallbau Wölz führt aus:

  • Aluminium Fenster
  • Aluminium Pfosten-Riegel-Fassade
  • Sonnenschutz ZIP_Screen
Bildhinweis: Architektur Schneider Rohrdorf